4a Schmetterlingsklasse


Schuljahr 2017/18

Master-Verleihung der KinderUniGraz


Lesung mit Renate Welsh


Einladung ins Landhaus

Anlässlich des 2. Steirischen Vorlesetages am 9. Juni 2018 fand eine Werbeveranstaltung statt, zu der die 3.a und 4.a Klassen in die Landstube eingeladen wurden. Bevor die prominenten VorleserInnen, Landtagspräsidentin Dr.in Bettina Vollath, Landesrätin Mag.a Ursula Lackner, Landesrätin MMag.a Barbara Eibinger-Miedl, Vorstandssprecher Energie Steiermark DI Christian Purrer und Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Universalmuseums Joanneum Hofrat Dr. Wolfgang Muchitsch, eintrafen, gab es eine interessante Führung, bei der die SchülerInnen Wissenswertes über das Landhaus erfuhren. 

Dabei hatten die SchülerInnen die Gelegenheit es sich nicht nur auf den Zuschauerrängen gemütlich zu machen, sondern auch auf den Abgeordnetensesseln der PolitikerInnen Platz zu nehmen. Nach einer gesunden kulinarischen Stärkung und einem spannenden Fotoshooting mit den oben genannten Prominenten, teilten sich die SchülerInnen in Kleingruppen auf und konnten in gemütlicher Atmosphäre den Stimmen der VorleserInnen lauschen. Die ausgewählten Textpassagen aus neu erschienenen Büchern wurden so lebendig und unterhaltsam vorgelesen, dass es den SchülerInnen leicht fiel aufmerksam zuzuhören. Zusätzlich gab es auch noch eine Spielestation, die von der Geschäftsführerin von Ludovico, Frau Sarah Ulrych, und einer Mitarbeiterin, Frau Kathrin Pallauf, liebevoll betreut wurde. Fazit: Ein sehr erlebnisreicher, spannender Vormittag und damit eine willkommende Abwechslung vom Schulalltag!


Ernährung-Projekt

 

Die Schmetterlingsklasse untersuchte einen Vormittag lang die verschiedenen Bestandteile unserer Ernährung durch Experimente. Wir konnte dabei beobachten wie Wasser in die Zellen einer „Rose von Jericho“ bringt oder wie wir selbst Stärke aus Erdäpfeln extrahierten. Verschiedenen Nahrungsmittel wurden auf ihren Fettgehalt hin untersucht und auch der Zuckergehalt von Getränken wurde verglichen. Mit Rotkraut wurde Säure nachgewiesen und Protein wurde in der Milch zum Stocken gebracht. Unsere Beobachtungen wurden in Forscherheften festgehalten.



Ausflug zur Burg Kapfenstein
Am  4.10. sind wir mit der 3a und der 4b gemeinsam mit dem Zug nach Kapfenberg gefahren.  Nach einer anstrengenden Wanderung auf den den Berg kamen wir bei der Burg Oberkapfenberg an.  2 Herren in mittelalterlicher Kleidung empfingen uns und führten uns durch die noch erhaltenen Teile der Burg.  Heute ist die Burg ein Restaurant. Leider wurden  schon viele Teile der Burg zerstört, so auch der Bergfried. Wir durften mittelalterliche Kleidung probieren und vor dem Abstieg auf der Terrasse der Burg jausnen. 
Mit dem Zug ging es dann wieder zurück nach Graz. 


Schuljahr 2016/17


Der Höhepunkt der Woche war sicherlich die Zubereitung und Verkostung eines „Schokofondues mit Früchten“.

 

Zusammenfassend kann gesagt werden: Schülerinnen, Schüler und die beiden Lehrerinnen waren in dieser Schulwoche glücklich!    

Projektwoche „Glück macht Schule“     

Wir behandelten die Frage: „Was bedeutet Glück für dich?“ Wir machten uns Gedanken darüber, was im Körper bei Glück passiert. Ein „Glücksmärchen“ wurde erzählt und das afrikanische Lied“ Obwisanasana“ gesungen und rhythmisch aufgearbeitet. Zum Thema „Da habe ich aber Glück gehabt!“ spielten wir Würfelspiele mit verschiedensten Regeln. Fast alle Schülerinnen und Schüler brachten an diesem Tag ihre Glücksbringer oder Maskottchen mit in die Schule. Außerdem fand eine Preisverlosung statt.