1a


Willkommen im Schuljahr 2018/19



Unsere lustigen Kochlöffelpuppen


Ein Tag zum Verlieben

Heute, am 14. Februar, wünschen wir allen Verliebten, Freundinnen und Freunden und allen Personen, die wir gern haben, nur das Beste und viele glückliche Momente!


Warum hast du denn so große Augen...?

Ein Stück das im Bauch eines Wolfes beginnt und in der Aula des Next Liberty endet? Das alles wurde uns im Theaterstück "Wolf oder die Entscheidung Rotkäppchens aus dem Bauch heraus" geboten. Ein Schauspieler und vier MusikerInnen erzählten auf eindrucksvolle Art und Weise das Märchen. Besonders gefallen hat uns, dass Schauspieler Christoph Steiner (fast) ganz alleine gleich sechs Rollen spielte. 


Märchenstunde

Zur Vorbereitung auf das Stück "Wolf oder Rotkäppchens Entscheidung aus dem Bauch heraus" durften wir selbst in die Rollen der Charaktere des  bekannten Märchens der Gebrüder Grimm schlüpfen. 


Eindrücke aus unseren Turnstunden


 Naturkundemuseum Joanneum

 

Gemeinsam mit der 4b-Klasse spazierten wir durch die Grazer Altstadt ins Naturkundemuseum. Dort sahen wir uns eine Ausstellung über Steine, Kristalle, Tiere und Pflanzen an. Wir waren beeindruckt von den Ausstellungsstücken: echte Skelette von verschiedenen Tieren, hell funkelnde Kristalle und viele interessante Steine. Bei einigen Stationen durften wir auch Dinge angreifen und unser Wissen über Tiere und Pflanzen testen. 


 Textile Schneeflocken


 Kreativ-Kids


 Freies Schreiben


 Buchstabenerarbeitung


Mens sana in corpore sano!


Wer spielt denn hier die 2. Geige?

 

Am 16.01. durften wir das erste Mal das schöne Opernhaus besuchen. Die Grazer Philharmoniker der Oper Graz stellten sich und ihre Instrumente vor. Leider kamen die zweiten Geigen zu spät, dafür stellten sie ihr Instrument auf besondere Art und Weise vor. Auf spielerische Art und Weise lernten wir so die Jupiter-Sinfonie,  die Feuerfest Polka und viele andere bekannte Stücke kennen. 


 Eins zurück und zwei nach vor!


Unsere Weihnachtsstadt

 

Woraus besteht eine Stadt? Welche Gebäude gibt es in einer Stadt? Was braucht eine Stadt, damit sie funktioniert?Im Bereich Werken machten sich die Kinder der 1a Klasse zu diesem Thema Gedanken und hatten die Möglichkeit, sich aus wertlosen Materialien ihre eigene Stadt zu bauen. An jedem Tag im Dezember wird eine neue Stadt vor der Klasse präsentiert, sodass am 24. Dezember eine große selbstgebaute Stadt entsteht. 


Ich wollt ich wär' der Nikolaus

 

Am 6. Dezember drehte sich alles rund um den heiligen Nikolaus. Wir hörten von seinem Leben, seinem schönen Gewand und von seinen guten Taten! Da klopfte es an der Tür, und stellte sich höchstpersönlich vor! Wir durften seinen Stab halten und in seinem Buch lesen. Natürlich bekamen wir auch ein kleines Nikolaussackerl überreicht. 


Kinderfilmfestival im KiZ Royal

 

Im Rahmen des Kinderfilmfestivals besuchten wir das KiZ Royal und sahen uns den Film "Die geheimnisvolle Minus" an. Ein Film, der das Leben von Katzen zeigt und auf spannende Art und Weise erzählt, wie Katzen dem Menschen helfen können. 


Malworkshop im Kunsthaus

 

Am Freitag, dem 09.11.2018, besuchte die 1a-Klasse das Kunsthaus und nahmen an einem Malworkshop teil. Dort durften die Kinder ihre Kreativität ausleben lassen und nach Herzenslust malen und zeichnen. Genau das Richtige nach so vielen anstrengenden Schultagen.


Ausflug zum Lego-Innovationstruck

 

Eineinhalb Stunden lang wurde an den Ideen von morgen gebaut. Aus einer riesigen Kiste voll mit LEGO-Steinen konnten wir Gebäude erschaffen, Gärten gestalten und tolle Fahrzeuge bauen - für eine Welt in der sich jeder wohlfühlen kann. 


Ausflug auf den Grazer Schloßberg

 

Unser erster Ausflug führte uns auf den Grazer Schloßberg. Bei traumhaftem Wetter konnten wir alles sammeln, was es im herbstlichen Wald zu finden gibt.  Zum Abschluss konnten wir uns noch im Stadtpark ordentlich austoben.